Quelle Sonntags Report Leer, 20/21. Febraur 2016

Aus der "Sonntags Zeitung" in Leer


 

 

6.10.2015 Berlin

Anhörung im "Deutschen Institut für Normung"  (DIN)

zur Reform der DIN Norm 45680 "Tieffrequenter Schall"

Teilnahme Dr. Thomas Carl Stiller für AEFIS

 

 

 

 

AEFIS-Statement

Energieerlebniszentrum

Aurich

Dransfeld. 1.3.2015  Der Mediziner Dr. Thomas Carl Stiller (Barterode) hat bei einer Informationsveranstaltung auf die möglichen Gefahren durch Infraschall von Windrädern hingewiesen.

Zum Artikel

 

 

 

Ärzte für Immissionsschutz (AEFIS) zu Folgen der Erneuerbaren Energien

Ärzte für Immissionsschutz (AEFIS) machen auf unzureichend medizinisch erforschte Zusammenhänge, die mit dem Ausbau der Erneuerbaren Energien zusammenhängen, aufmerksam. AEFIS ist ein Arbeitskreis von Ärzten unterschiedlicher medizinischer Fachrichtungen, die ein umweltmedizinisches Interesse verbindet. Die Ärzte sind bestrebt, unabhängig von ihrer Spezialisierung, potentielle Gefahren und abwendbar gefährliche Verläufe für die Menschen rechtzeitig aufzuzeigen, um zukünftigen Schaden abzuwenden.

 

 

http://ruhrkultour.de/aerzte-fuer-immissionsschutz-aefis-zu-folgen-der-erneuerbaren-energien/

 

 

Anhörung vor dem Ausschuss Energie, Umwelt und Klimaschutz vom 2.3.2015 in Hannover

Dr. Thomas Carl Stiller, Dr. Martina Ohlmer

 

 

 

Interview mit dem Niedersächsischen Ärzteblatt 1-2015
 Dr. Anita Schmidt-Jochheim

 

 

Teilnahme am Expertenhearing Faktencheck Infraschall der Hessenagentur 16.12.2014
http://www.energieland.hessen.de/Expertenhearing_Infraschall

Dr. Thomas Carl Stiller,  Dr. Eberhard Kuck, Dr. Rolf Sammeck

 

 

Vortrag für Ärzte
am 3.12.2014 in Göttingen:
Mit über 80 Teilnehmern ein großer Erfolg!
Thema: Energiewende und Gesundheit: Die versteckten Risiken

Redner (von oben Mitte) Prof. Heyo Eckel, Dr. Thomas Carl Stiller, Dr. Rolf Sammeck, Dr. Anita Schidt-Jochheim